Bewerbermanagement-System spart Zeit und Kosten

In Zeiten des Fachkräftemangels werden eine Menge Stellenanzeigen von Unternehmen aller Größen veröffentlicht. Aufgrund der doch hohen Arbeitslosigkeit geht daher pro Anzeige natürliche eine hohe Zahl an Bewerbungen ein, die alle gesichtet und bewertet werden müssen. Da den Überblick zu behalten, ist nicht immer einfach. Empfehlenswert ist hier eine Software für das Bewerbermanagement, die eine Menge Zeit einspart und damit natürlich auch Kosten.

bewerberauswahl

Diese Zeitersparnis bei der Bewerbersichtung kann den entscheidenden Faktor ausmachen, wenn geeignete Bewerber rechtzeitig rekrutiert werden sollen. Denn gute Mitarbeiter sind sehr gefragt und haben oft die Wahl, in welchem Unternehmen sie ihre Karriere verfolgen wollen. Und – ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Es ist daher enorm wichtig, rechtzeitig auf Bewerbungen zu reagieren. Doch zuvor müssen alle eigehenden Bewerbungen – egal ob schriftlich oder digital – erfasst, geordnet und schließlich auch beantwortet werden. Dieser Prozess wird als Bewerbermanagement bezeichnet. Inzwischen gibt es hilfreiche Software, die diesen Prozess unterstützt.

Das Bewerbermanagment

Alle angewandten Aktionen und Prozesse im Umgang mit Bewerbern werden unter dem Begriff Bewerbermanagement zusammengefasst. Dazu gehören die systematische Erfassung aller eingehenden Bewerbungen inklusive der Bestätigung des Eingangs und nachfolgenden Status-Updates, die Weiterleitung an zuständige Ansprechpartner im Haus, der Abgleich der Kompetenz der Bewerber und die Auswertung, anschließend die Auswahl von geeigneten Bewerbern und die damit verbundenen Zusagen oder Absagen. Wichtig dabei ist immer auch die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Unternehmen, deren Bewerbermanagement und die Kommunikation mit den Bewerbern qualitativ hochwertig ist, z.B. aufgrund der zeitnahen Reaktion und einem persönlichen Stil, fördern auch das positive Image des Unternehmens als Arbeitgeber nach Außen. Jobsuchende erzählen Ihren Freunden und Bekannten von den Erfahrungen mit einem Unternehmen oder teilen diese über Social Media Kanäle und Arbeitgeberbewertungs-Plattformen mit der breiten Öffentlichkeit. Das Bewerbermanagement zu optimieren ist daher von großer Bedeutung.

bewerbermanagement-software

Bewerbermanagement-Software

Bewerbermanagement Software unterstützt den Personalverantwortlichen bei den Aufgaben im Recruitingprozess. Die Bewerberdaten aus den verschiedenen Bewerbungsarten – von der Bewerbungsmappe über E-mail bis zum Online-Bewerbungsformular – können erfasst, gesammelt und nach bestimmten Kriterien vorselektiert werden. Da die Software multiuserfähig ist, ist der Auswahlprozess durch einen einheitlichen Workflow für alle beteiligten Entscheider ersichtlich. Zudem werden automatisch Status-Updates regelmäßig an die Bewerber versendet. Eine professionelle Bewerbermanagement- Software gewährleistet auch stets die Einhaltung der gesetzlicher Vorgaben wie dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Insgesamt können erhebliche Kosten und Zeit gespart werden.

Neben der Desktop-Software gibt es auch das Bewerbermanagement System aus der Cloud, was den Einsatz unabhängig vom Standort ermöglicht.

Screenshot by softgarden.de
Studio Cl Art by Photl.com
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Ähnliche Artikel