Mit „geo-optimiertem“ Marketing, Ziele präzise erreichen

Das Marketing umfasst alle Aktivitäten, die letzlich darauf abzielen, Kunden zum Besuch Abschluss eines Geschäftes zu bringen oder ein Geschäft anzubahnen. Regionale Bezugspunkte sind dabei ein ausschlaggebender Faktor. Bei der Identifizierung der Zielgruppe sind regionale Aspekte von immenser Bedeutung. Für die Organisation des Geomarketings gibt es hochwertige Software, die entsprechend den jeweiligen Bedürfnissen der Anwender programmiert ist.

geomarketing

Marketing und geografische Aspekte

Kein Geschäft ohne Marketing, kein Erfolg für Unternehmen ohne einen leistungsfähigen Vertrieb. Wer im Fachbereich Marketing arbeitet oder sich aus anderen Gründen mit dem Thema befasst, lernt die fundamentale Bedeutung der Marketingfragen für den Unternehmenserfolg schnell kennen. Häufig werden Marketing und Werbung gleichgesetzt. Das ist nicht in jedem Fall richtig. Marketing hat viele kommunikative und logistische Themen zum Inhalt.

Die marketingtechnischen Möglichkeiten durch die Lokalisierung der Nutzer ist dabei immens. Räumliche bzw. geographische Aspekte spielen im gesamten Marketing-Mix, von Sortimentfestlegung über Preispolitik bis hin zu Distribution und Kommunikation.
Bestehende Filialen können in Bezug auf das Einzugsgebietes analysiert werden oder neue Standorte geplant werden. Absatzpotenziale lassen sich errechnen und somit Außendienstgebiete effektiv festlegen. Aber auch die Zugriffe auf Online-Shops und Webseiten können Zugriffsdaten räumlich ausgewertet werden:

  • Wo sind die optimalen Standorte?
  • Wo liegen die optimalen Vertriebsgebiete?
  • Wo befinden sich die besten Zielgruppen?
  • Wo herrscht eine hohe Nachfrage nach welchen Produkten?
  • Wo machen gezielte Werbemaßnahmen einen Sinn?

Hochwertige Software ist dabei von enormer Bedeutung. Marktführer in diesem Bereich ist die Software Regiograph von der Firma Beloch&Franzbach GmbH in Gronau.

Regiograph – die Geomarketing-Software

Seit 1991 entwickelt der Anbieter Software für die operative Planung und die analytische Auswertungen von Marketingmaßnahmen mit einem regionalen Bezug. Logistische Daten werden auf digitalen Landkarten dargestellt. Sie machen die visuelle Darstellung von Marketingaktivitäten von Identifizierung der Zielgruppe (hier Standortdaten) über Kaufkraft und Potenziale bis Planung, Durchführung, Auswertung und Analyse möglich. RegioGraph kann als Einzelplatzversion oder als Server-Client-Lösung im Netzwerk eingesetzt werden. Für das Internet Marketing ermöglicht RegioGraph alle Funktionen, die auch im klassischen Marketing zur Anwendung kommen. Die Module der Software, ihre Anwendungsmöglichkeiten und Preise sind für Interessenten auf der Internetseite regiograph-shop.de ausführlich dargestellt.

regiograph-geomarketing-software

Alle Anbieter, die ihre Produkte oder Dienstleistungen im Internet vertreiben, können mit RegioGraph den eigenen Standort oder die Standorte ihrer Kunden kenntlich machen. Die vorhandenen Daten über Altersstruktur, Kaufkraft, Produktinteressen oder andere Marketingdaten können in die Software eingepflegt werden. Aus der visuellen Darstellung lassen sich operative und strategische Maßnahmen für das Marketing ableiten. Die Vertriebserfolge lassen sich ebenso darstellen.

Nach der Auswertung der Ergebnisse von Marketingaktivitäten, wird erkenntlich, in welchen Regionen Marketing und Vertrieb erfolgreich gewesen sind. Aus den Zusammenhängen zwischen regionalen statistischen Daten und den Marketingerfolgen lassen sich Entscheidungen über die weitere Vorgehensweise ableiten. Auch die Zuständigkeiten der Vertriebsmitarbeiter, Verkaufsgebiete, Regionen und überregionale Erfolge können in der Software dargestellt werden. Insgesamt ein wirksames Instrument für die Planung, Durchführung und Auswertung von Marketingmaßnahmen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Ähnliche Artikel