Wendepunkt in der Online Werbung: Native Advertising

Vor einigen Tagen entschuldigte sich Webentwickler Ethan Zuckerman für seine gleichermaßen erfolgreiche wie verhasste Erfindung: die Pop-up-Werbung. Doch das Internet wäre ohne Werbung undenkbar und immer neuere bessere Strategien werden entwickelt, um die User effektiv mit den Botschaften zu erreichen. Native Advertising setzt dabei auf die Integration der Werbung in den Kontext einer Seite und will als solche nicht wirken.

grosse-werbetafel

Native Advertising als neue Form der Internetwerbung bedeutet im übertragenen Sinne „Werbung im bekannten Umfeld“. Das heißt, dass die geschaltete Werbung stark dem Inhalt der eigentlichen Website angepasst wird. So fällt dem User gar nicht vorrangig auf, dass es sich um eine kommerzielle Botschaft handelt. Diese Art der Werbung wird seltener als Belästigung empfunden und zieht dennoch Aufmerksamkeit auf sich, da es sich um relevante Themen handelt – Themen, die ihn zu dieser Seite geführt haben. Statistiken belegen, dass diese Werbung häufiger geklickt wird, als konventionelle Banner oder Textlinks.

Teaser, die sogenannten Native Ads werden zwischen den redaktionellen Inhalten einer Internetpräsenz platziert. Denkbare Formate sind neben Texten auch Bilder und Videos, insoweit sie zu den Artikeln der Website passen und der entsprechende Medientyp ebenfalls an anderen Stellen der Seite publiziert wurde. Klickt der Websitebesucher auf diese angeteaserten Ads gelangt er zur entsprechenden Detailseite und kann den Content komplett erfassen. Das Ziel ist erreicht.

werbebotschaft

Die direkte Nähe zum Content führt dazu, dass der User intensiver auf die Werbebotschaft achtet und sie auch wahrnimmt. Die Bannerblindheit wird unterlaufen. Wichtig hierbei ist, dass eine solche Werbeanzeige das Design und die Botschaft der Webseite aufgreift. was in einer höheren Aufmerksamkeit der Leser und längerer Verweildauer resultiert.

Inzwischen gibt es Plattformen für Native Advertising, die technisch in der Lage sind, kontentrelevante Ads auf angeschlossenen Webseiten auszuspielen und derartige Werbebuchungen mit größerer Reichweite ermöglichen. Vorraussetzung für den Erfolg einer solchen Werbung ist aber dennoch wie so oft der gute Content.

Fliegen Band Vektor by Freepik
creativelys by Vectoropenstock.com Free License
Shopping Bag by Freepik.com Free License
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Ähnliche Artikel